Prozessreaktion

Es ist noch nicht einmal eine dieser Entscheidungen von denen du weißt wie die Antwort lautet. Die durchzusetzen dich aber lähmt, Angst erzeugt, dich stillstehen lässt. Die so weh tut dass du ignorierst, was die Stimme im Kopf dir sagt und sie mit Argumentationsketten zu übertönen versuchst. Es ist keine Entscheidung, bei der dir jeder sagen kann wie sie fallen sollte. Weil es sonnenklar ist, logischer Menschenverstand. Wobei ich mir an dieser Stelle wohl eingestehen muss, dass es vielleicht doch so ist, weil niemand fühlt was ich fühle und blind wäre für das was ich sehe. Es ist keine Entscheidung.

Es ist ein Prozess. Wie eine chemische Reaktion, die ein Mensch das allererste Mal entdeckt und noch herausfinden muss was passieren wird und warum. Ein Prozess dessen Ablauf bestimmt wird durch Faktoren, deren Wichtigkeit man erst später erkennt.
Es ist schon weit fortgeschritten, aber wie die schlussendliche Reaktion ausfallen wird, ist noch nicht klar. Ich bin mir aber sicher, dass es nur einer von zwei Auswegen sein kann. Ich habe auch Einfluss darauf. Insofern ist es vielleicht doch ein Stück weit Entscheidung, aber ich kann nicht absehen wie mein Zutun das Ergebnis beeinflussen wird.

Vielleicht gibt es nur einen Verbündeten in dieser Angelegenheit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s