Geben und nehmen

Bei meinen letzten Besuch beim Arzt sah ich auf dem Tresen diesen Flyer mit dem heraustrennbaren Organdpendeausweis. Ich nahm ihn mit und seit dem liegt er da. Ich habe mich bisher nicht wirklich intensiv mit diesem Thema befasst und möchte das nun tun. Denn mir ist bewusst, dass die Zeit irgendwann kommen wird und sollte es vorzeitig geschehen, dann könnte das, was ich zurücklasse, in dieser Welt noch von Nutzen sein. Ich denke, dass ich durchaus alles spenden würde, was noch brauchbar ist. Die einzige Frage die ich mir nun stelle ist: warum zum Henker hab ich ihn nicht längst ausgefüllt und zu meinem Ausweis gesteckt?

Was denkt ihr zu dem Thema? Habt ihr schon einen Organspendeausweis und wenn ja, wie habt ihr ihn ausgefüllt? Falls nein: warum nicht?
Bin gespannt auf Meinungen und Denkanstöße!

Advertisements

6 Gedanken zu “Geben und nehmen

  1. Schwieriges Thema das. Denke, Organspende ist Sinnvoll. Bin selber kein Spender, aus Faulheit, unterstützt durch diffuse Bedenken. Angeblich soll es sinnvoller sein, wenn Organspende allgemein Pflicht wäre und man sich explizit dagegen entscheiden müsste. Die Spanier haben wohl so ein Modell. Bei uns muss man sich aktiv dafür entscheiden, das scheitert dann an Faulheit und vielleicht nicht unbegründeten Bedenken. Könnte vielleicht auch manche Sterbehilfediskussion berühren, wenn man sagte, Priorität hat das gesündere Leben…

    Gefällt mir

  2. Hallo zusammen, ich habe einen Ausweis habe darauf ich will kein Spender sein angekreuzt. Nachdem aufgeflogen ist das in Deutschland immer wieder bei Organvergaben zu Gunsten nicht an erster Stelle stehenden Patienten manipuliert wurde sehe ich keine Veranlassung mehr meine Organe zur Verfügung zu stellen. Mein Körper meine Entsccheidung.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s