Tag 2

Da ist er ja.

Hab mich schon gefragt wo er bleibt.

Oder nein. Eigentlich habe ich das nicht hinterfragt und das war wohl auch der Fehler.

Schlaf. Viel zu viel Schlaf.
Essen. Zu wenig – nein, eigentlich gar nichts.
Emotionen. Zu wenige und die sind negativ.

Wieso ich genau davon ausging, dass er mich diesmal verschonen würde, weiß ich nicht so genau.

Denn da ist er.

Der Abfuck.

 


Bildquelle

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s