Dauernachtschicht Overkill

Als ich anfing, am Empfang in Dauernachtschicht zu arbeiten, dachte ich, mein Körper sagt mir schon was er braucht. Außerdem bleibe ich eh immer die halbe Nacht wach und penne den halben Tag. Und ich arbeite da eh nur 2 oder 3 Jahre. Das wird schon alles nicht so dramatisch werden, wie alle sagen: "Nachtschicht... weiterlesen →

Advertisements

Du bist der Fluss, nicht das Floß.

Es ist dieses Gefühl das du hast, wenn alles ineinanderzugreifen scheint wie perfekt aufeinander abgestimmte Zahnräder. Wenn du an einem Punkt angekommen bist, an dem unzählige Pfade zusammenzulaufen scheinen und du glaubst ein Gesamtwerk erkennen zu können, das in seiner Gesamtheit nie erkannt werden kann. An dem du weißt, dass eine winzige Veränderung in einem... weiterlesen →

Verblendung

Dieses Waschpulver ist das beste. O Trump ist ein Vollidiot. O Der Härtegrad deiner Matratze sollte Deinen Bedürfnissen angepasst sein. O Ohne Karriere ist man ein Nichts. O Scheiß Flüchtlinge. O Mein Nachbar schielt immer über den Zaun. O Deutschland verrecke. O Ich arbeite 200 Stunden im Monat. O Obdachlose sind Abschaum. O Ich kenne... weiterlesen →

Von Wiesen und Blitzen

Wenn ich von der Schule nach Hause ging, führte mein Weg mich - vorausgesetzt, ich ging alleine - übers Feld. Beziehungsweise Wiese. Von dort aus war ich etwa auf Höhe der Häuserdächer und hatte das gefühl, ins Dorf hineinzublicken. Auf der anderen Seite war nur 10 Meter entfernter Horizont, die Wiese war abschüssig. Wenn ich... weiterlesen →

Die Fraglichkeit der Seele

Ich habe heute eine sehr, sehr gute Serie zu Ende geschaut. Und kam darüber ins Grübeln. Westworld erzählt die Geschichte eines von künstlichen"Hosts" bewohnten Freizeitparks, in dem die Menschengäste in ein Wild-West-Abenteuer eintauchen können. Das läuft dann ab wie in einem MMORPG (Massive Multiplayer Online Role Playing Game, z.B. "World of Warcraft"), nur ohne das... weiterlesen →

* 2016 *

Im letzten August habe ich für mich persönlich bereits festgestellt, dass das Jahr 2016 ein Denkwürdiges ist. Für mich ist so viel passiert! Kurz vor dem Jahreswechsel 2015/16 habe ich mir meine erste eigene Wohnung genommen, was einen Meilenstein in meiner Persönlichkeitsentwicklung darstellt. Anfang des Jahres habe ich die Beziehung mit M. beendet, die bisher... weiterlesen →

Die Liebe

Dies sind die wahrsten und schönsten Worte die ich je gelesen habe... Ich wollte meinem Herzen folgen.  Vielleicht haben wir ja schon zu viel Zeit damit verbracht, alles mit Theorien lösen zu wollen. Wenn ich sage, dass Liebe etwas ist, das wir nicht erfunden haben. Sie ist wahrnehmbar, kraftvoll. Sie muss etwas bedeuten. Wir lieben... weiterlesen →

A little reminder

"We are here to enter a different state of consciousness. And one important characteristic of a new state of consciousness : You're not waiting for the future to be better than the present." Assorted Waves

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑