Vom Symbiosen-Entzug

Dieser Beitrag ist ausschließlich dem Guten gewidmet, das sich in den Ritzen der Allesistscheiße-Couch versteckt. Nachdem ich in den letzten Tagen ausschließlich geschlafen und geheult, kaum gegessen und mich schon gar nicht gewaschen habe, hab ich es heute Abend endlich geschafft mich aufzuraffen, zu duschen, zu essen und zu spülen. Um meinen Papierkram hab ich … Vom Symbiosen-Entzug weiterlesen

Geier

Bin allein, frustriert und will Drogen nehmen. Diese Worte kreisen schon den ganzen Tag wie hungrige Geier über mir. Und Geier sind erbarmungslos. Geduldig. Wissen sofort, wann die Zeit gekommen ist, dem im Sterben liegenden Opfer die Eingeweide aus dem Leib zu zupfen, während es noch seine letzten unregelmäßigen Atemzüge tut. Und ein Fuchs, der … Geier weiterlesen

Frohes Neues!

Drei Wochen ist es nun schon her, seit ich etwas geschrieben habe, das direkt mit meinem Privatleben zu tun hat. Liegt wohl daran, dass ich viel Zeit mit ihm verbracht habe. Ich glaube, dass die Zeit nun endlich gekommen ist, da er wirklich bereit ist, seine Sucht endgültig zu bekämpfen. Ob es für meine lieben … Frohes Neues! weiterlesen