Sommer raus, es ist Titten!

geschrieben am 04.09.2017 Jetzt, eine Woche nach dem Festival, nachdem ich die anschließende Bronchitis fast und die Nachwirkungen a.k.a. Depression des Todes (wenns gut läuft) zur Hälfte überstanden habe, kommt mir das alles vor wie ein langer, verwirrender Traum. Ein Traum, in dem ich teilweise aktiv war und teilweise einfach nur beobachtet habe. In dem … Sommer raus, es ist Titten! weiterlesen

Advertisements

Mein Rausch Dein Rausch

Der Rausch ist Teil der menschlichen Kultur seit....schon immer wahrscheinlich. Schließlich gehört das Berauschen sogar zur Kultur vieler Tierarten, nehmen wir beispielsweise die Rentiere, die gezielt Fliegenpilze fressen um sich zu berauschen. Oder Delfine, die auf Kugelfischen herumkauen und sie weiterreichen wie einen Joint. Soweit so gut. Das Bedürfnis nach Rausch ist also ganz natürlich, … Mein Rausch Dein Rausch weiterlesen

Tag 2

Da ist er ja. Hab mich schon gefragt wo er bleibt. Oder nein. Eigentlich habe ich das nicht hinterfragt und das war wohl auch der Fehler. Schlaf. Viel zu viel Schlaf. Essen. Zu wenig - nein, eigentlich gar nichts. Emotionen. Zu wenige und die sind negativ. Wieso ich genau davon ausging, dass er mich diesmal … Tag 2 weiterlesen

Abgehn

10.03.2017 - 17:00 Microdose LSD 15µg Wohlige Entspanntheit, während mir der Rücken sehr gekonnt massiert wird. Nicht von einem potentiellen Sexualpartner. Sondern von A, dem schwulen besten Freund. Dem besten Schwuli. Naja eigentlich ist er schon ein potentieller Geschlechtspartner. Theoretisch. Aber egal. Der Rauchgetränkte Raum wird in weichen Übergängen in wechselfarbiges Licht getaucht. Der Bass. … Abgehn weiterlesen

Vollrausch

Jemand läuft durch den Raum, ich wache auf. Bin vollkommen orientierungslos, aber das ist okay, weil mir zumindest klar ist, dass ich auf etwas Weichem liege und zugedeckt bin. Sehr gut. Das Einzige was stört, ist der leichte, aber deutliche, stechende Schmerz irgendwo im Zentrum meines Gehirns. Ich öffne die Augen und mir wird langsam … Vollrausch weiterlesen