Dauernachtschicht Overkill

Als ich anfing, am Empfang in Dauernachtschicht zu arbeiten, dachte ich, mein Körper sagt mir schon was er braucht. Außerdem bleibe ich eh immer die halbe Nacht wach und penne den halben Tag. Und ich arbeite da eh nur 2 oder 3 Jahre. Das wird schon alles nicht so dramatisch werden, wie alle sagen: "Nachtschicht … Dauernachtschicht Overkill weiterlesen

Advertisements

stabil

Wow, mein letzter Beitrag ist schon fast einen Monat her. Da bekomm ich ja fast ein schlechtes Gewissen. Dabei waren die letzten 25 Tage nicht mal so langweilig wie man glauben könnte. Im Gegenteil. Irgendwie habe ich das Gefühl, richtig gelebt zu haben. Diesen Monat habe ich viel Urlaub und dementsprechend wenig Arbeit. Das gab … stabil weiterlesen

Aktualisierung: Drogen

Eine neue Rubrik erblickt das Licht der Welt: Neologismen und Neuinterpretationen. Hurra! Der Name ist Programm, natürlich alles im passenden Kontext. Die Liste bebildeter Drogen wurde auf solche gekürzt, über die ich am meisten weiß. Es gibt nun eine Referenzenliste. Ansonsten noch Kleinigkeiten: Die Safety-First-Liste wurde aktualisiert, die Formatierung angepasst und ein paar kleine rechtschreibfehler … Aktualisierung: Drogen weiterlesen

Gehichstrn

Nach 4 Stunden Schlaf beschloss mein Gehirn heute gegen 12:30, dass es jetzt wach sei. Nungut. Eher semi-optimal, doch ein Ausflug auf den Balkon genügte, um das wieder wett zu machen. Die Sonne schien, wie sie noch nie geschienen zu haben scheinte. (Ich liebe Worte) Heute also. Heute sollte der Tag sein, an dem der … Gehichstrn weiterlesen